Steckdosen in der Dominikanischen Republik einfach erklärt

Stecker und Steckdosen in der Dominikanischen Republik und in Deutschland im Vergleich

Die elektrischen Steckdosen und Stecker in der Dominikanischen Republik entsprechen dem NEMA-Standard und sind sowohl in den USA als auch in Mexiko gebräuchlich. Diese NEMA-Stecker und -Steckdosen sind mit zwei oder drei Polen, häufig als “Stifte” oder “Pins” bezeichnet, ausgestattet. Es existieren zwei Haupttypen, nämlich Typ A und Typ B. Diese unterscheiden sich grundlegend von den in Deutschland gebräuchlichen Steckdosen, die den Standards Typ C und Typ F mit einem “Schutzkontakt” entsprechen.

Neben den Unterschieden in den Steckertypen gibt es signifikante Abweichungen hinsichtlich der Spannung und Frequenz. In der Dominikanischen Republik beträgt die Netzspannung 110 Volt bei einer Frequenz von 60 Hertz, während in Deutschland eine Spannung von 230 Volt bei einer Frequenz von 50 Hertz vorherrscht.

Es ist essenziell zu beachten, dass elektrische Stecker und Geräte, die für den deutschen Standard ausgelegt sind, in der Dominikanischen Republik nicht ohne weiteres verwendet werden können. Um deutsche Ladegeräte und andere Elektrogeräte in der Dominikanischen Republik nutzen zu können, ist die Verwendung eines Reiseadapters unabdingbar. Je nach den Anforderungen Ihrer elektrischen Geräte kann auch die Nutzung eines Spannungswandlers erforderlich sein. Ein Spannungswandler wird benötigt, wenn Ihre Elektrogeräte nicht bei der in der Dominikanischen Republik üblichen Spannung von 110 Volt funktionieren. Es ist ratsam, die Beschriftungen an den Steckern und Geräten zu überprüfen, um die erforderlichen Anpassungen vorzunehmen.

  • Spannung und Frequenz an einem Samsung Ladegerät
    Spannung und Frequenz an einem Samsung Ladegerät
  • Spannung und Frequenz an einer Stereoanlage ablesen
    Spannung und Frequenz an einer Stereoanlage
  • Spannung und Frequenz am Xbox360 Netzteil
    Spannung und Frequenz am Xbox360 Netzteil
  • Spannung und Frequenz am MacBookPro Netzteil
    Spannung und Frequenz am MacBookPro Netzteil

Geräte, die mit der Kennzeichnung “100 – 240 Volt” versehen sind, können mithilfe eines Steckdosenadapters betrieben werden. Bei Geräten mit der Angabe “220 – 240 Volt” ist hingegen die Verwendung eines Spannungswandlers unerlässlich, da sie nicht mit der niedrigeren Netzspannung in der Dominikanischen Republik kompatibel sind. Sollten die Beschriftungen unklar oder nicht vorhanden sein, können Sie relevante Informationen in den Gebrauchsanweisungen der Geräte finden.

Es gibt einige Elektrogeräte, bei denen die Spannung manuell eingestellt werden kann, wie beispielsweise Föns und Rasierapparate. Die Umschaltung erfolgt durch einen entsprechenden Regler, für den ein kleiner Schraubendreher benötigt wird.

Interessanterweise sind die 12-Volt-Steckdosen in Autos sowohl in Deutschland als auch in der Dominikanischen Republik identisch. Diese können genutzt werden, um beispielsweise Mobiltelefone mit den erforderlichen Geräten* aufzuladen.

Es wird empfohlen, sowohl Elektrostecker als auch Spannungswandler (falls notwendig) bereits in Deutschland zu erwerben, da nicht alle Elektronikfachgeschäfte in der Dominikanischen Republik deutsche Reisestecker führen. Die Situation in den Hotels ist sehr unterschiedlich, da manche Hotels Lösungen für Ihre Gäste zur Verfügung haben und manche nicht. Kontaktieren Sie im Zweifel das Hotel oder kaufen Sie einen Netzstecker zur Sicherheit. Wir empfehlen die folgenden Geräte.

Passend und empfohlen

Technische Daten und Besonderheiten

Tessan Reiseadapter "Germany to Costa Rica"

Macht deutsche Stecker (Typ-C, Typ-F) mit Steckdosen in Costa Rica (Typ-A, Typ-B) kompatibel.


Mit zwei USB-Anschlüssen


Sehr gute Bewertungen

SKROSS Reiseadapter "Germany to World"

Der Stromadapter macht deutsche Stecker (Typ-C, Typ-F) mit Steckdosen-Standards von mehr als 220 Ländern (inkl. Costa Rica) kompatibel.


Artikelgewicht 200g


Sehr gute Bewertungen


Mit integrierter Sicherung


Inklusive USB-Schnittstelle

Spannungswandler

Der Spannungswandler wandelt 110 Volt (Standard der Steckdosen in Costa Rica) in 230 Volt (Standard deutscher Geräte) um.



Artikelgewicht 2,6kg


Sehr gute Bewertungen

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert