Steckdosen Kanada

Stecker und Steckdosen in Kanada und in der Schweiz im Vergleich

Wie in ganz Nordamerika findet sich auch in Kanada ein anderer Standard für Steckdosen als in der Schweiz. Schweizer haben in ihren Gebäuden Steckdosen der Typen C und J (siehe Grafik) verbaut, während Kanadier die Typen A  und B (siehe Grafik) etabliert haben. Es gelten die gleichen Standards wie in den USA.

Wenn Sie Ihre aus der Heimat mitgebrachten Elektro-Geräte in Kanada nutzen möchten, benötigen Sie einen Reiseadapter. 

Leider ist es mit dem Stromstecker oft auch noch nicht getan. Nicht nur die Form der Steckdose ist anders, sondern auch der Strom, der herauskommt. Er hat nämlich eine Spannung von 120 Volt (Schweiz: 230 Volt) und eine Frequenz von 60 Hertz (Schweiz: 50 Hertz).

Es besteht trotz Reiseadapter die Möglichkeit, dass Ihre Geräte mit den niedrigen Volt und hohen Hertz in Kanada nicht richtig funktionieren. Werfen Sie einen Blick auf Ihre Geräte und überprüfen Sie besonders die Netzteile. Sie enthalten in der Regel einen Hinweis über die erlaubten Volt und Hertz.

  • Spannung und Frequenz an einem Samsung Ladegerät
    Spannung und Frequenz an einem Samsung Ladegerät
  • Spannung und Frequenz an einer Stereoanlage ablesen
    Spannung und Frequenz an einer Stereoanlage
  • Spannung und Frequenz am Xbox360 Netzteil
    Spannung und Frequenz am Xbox360 Netzteil
  • Spannung und Frequenz am MacBookPro Netzteil
    Spannung und Frequenz am MacBookPro Netzteil

Das Samsung Ladegerät, das Netzteil des MacBooks und die Stereoanlage werden mit einem Steckdosenadapter in Kanada funktionieren. Das Netzteil der Xbox 360 wird selbst mit einem Reiseadapter in Kanada nicht funktionieren.
Sie sollten die Geräte nicht verwenden, wenn Ihr Gerät für den Strom nicht ausgelegt ist. Beschädigungen am Gerät können die Folge sein. Stattdessen benötigen Sie korrekterweise einen Spannungswandler. Das Problem: Diese Geräte sind schwer und teuer. Wir empfehlen Ihnen stattdessen einen Trick: Kaufen Sie eine Powerbank, die Sie in Kanada aufladen können. Die Powerbank speichert den Strom und gibt ihn so aus, dass Sie deutsche und österreichische Geräte damit nutzen können. Eine Powerbank, mit der dieser Trick möglich ist, finden Sie hier. Powerbanks sind deutlich leichter (Wichtig für das Maximalgewicht von Koffern am Flughafen) und günstiger als Spannungswandler. Es gibt nur eine Einschränkung für Powerbanks: Geräte, die sehr viel Watt benötigen, wie ein Fön, funktionieren mit ihnen nicht. Unser Tipp für Föns ist ein pragmatischer: Kaufen Sie sich in Kanada einen neuen Fön.

Produkt

Technische Daten und Besonderheiten

Reiseadapter “World to Kanada”

Macht Schweizer Stecker (Typ-C, Typ-J) mit kanadischen Steckdosen (Typ-A, Typ-B) kompatibel.
Artikelgewicht 45 g
Hergestellt in der Schweiz
Bewertung: 4,0 von 5 Sternen aus 54 Bewertungen.

Spannungswandler

Artikelgewicht 939g
Produktabmessungen 4,35 x 18 x 8,8 cm
Der Spannungswandler wandelt 110 Volt (Standard kanadischer Steckdosen) in 230 Volt (Standard Schweizer Geräte) um.
Benötigt einen Adapter “Switzerland to Germany”, um Schweizer Geräte mit Typ-J-Stecker aufnehmen zu können.
Bewertung: 4,5 von 5 Sternen aus 35 Bewertungen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.