Steckdosen Thailand

Stecker und Steckdosen in Thailand und Österreich im Vergleich

Thailändische Steckdosen sahen bis vor ein paar Jahren wie die Steckdosen am Bild rechts aus, folgten den amerikanischen Standards “Typ-A” und “Typ-B” und waren mit den in Österreich verbreiteten Standards “Typ-C” und “Typ-F” (“Schutzkontakt”) nicht kompatibel.

Die Tourismusbranche hat das Problem erkannt und reagierte mit einer thailändischen Eigenkreation, die sowohl Stecker der amerikanischen Gäste, als auch Stecker der meisten europäischen Gäste aufnehmen konnte (Bild) und Stromadapter überflüssig machte. Diese Steckdose kann ohne Elektrostecker von österreichischen Gästen genutzt werden.

Es hängt vom Gebäude ab, ob die alten thailändisch-amerikanischen Steckdosen (“Typ-A”, “Typ-B”) vorhanden sind oder die neuen praktischen Steckdosen, die Typ-A, Typ-B, Typ-C und Typ-F aufnehmen können. Fragen Sie am besten bei Ihrem Hotel oder Ihrer Unterkunft nach, ob Sie den Reisestecker mit einpacken sollen.

Beim Thema Netzstecker kommt auch die Frage nach Spannung und Frequenz auf. Diese beiden Zahlen sollten sie im Ausland berücksichtigen, wenn Ihre Elektrogeräte nicht beschädigt werden sollen. Die Spannung in Thailand liegt bei 220 Volt, während österreichische Steckdosen 230 Volt Spannung aufweisen. Die Frequenz ist mit 50 Hertz gleich. Der Unterschied in der Spannung ist zu gering, als das Sie sich Sorgen um Ihr Gerät machen müssen. Geht es also nur nach diesen Zahlen, können Sie Ihre Geräte verwenden.

Produkt Technische Daten und Besonderheiten
Netzadapter, USA (und Thailand) Stecker auf Schutzkontakt Buchse

6,29 € (Amazon)

  • Artikelgewicht 86 g
  • Produktabmessungen 8 x 5 x 5 cm
  • Geeignet für Geräte mit niedrigem Wattverbrauch (z.B. Handyladegerät) oder hohem Wattverbrauch (z.B. Fön)
  • Der Steckdosenadapter macht österreichische Stecker (Typ-C, Typ-F) mit thailändischen Steckdosen (Typ-A, Typ-B) kompatibel.
  • Bewertung: 4,5 von 5 Sternen aus 314 Bewertungen.
SKROSS External Power Adapter (Netz-Reiseadapter) weiß

23,99 € (Amazon)

  • Artikelgewicht 9 g
  • Produktabmessungen 7,2 x 5,4 x 5,7 cm
  • Geeignet für Geräte mit niedrigem Wattverbrauch (z.B. Handyladegerät) oder hohem Wattverbrauch (z.B. Fön) mit integrierter Sicherung
  • Der Stromstecker macht österreichische Stecker (Typ-C, Typ-F) mit Steckdosen-Standards von mehr als 150 Ländern (inkl. Thailand) kompatibel.
  • Inklusive USB-Schnittstelle
  • Bewertung: 4,5 von 5 Sternen aus 322 Bewertungen.

Steckdosen Thailand

Stecker und Steckdosen in Thailand und der Schweiz im Vergleich

Thailändische Steckdosen sahen bis vor ein paar Jahren wie die Steckdosen am Bild rechts aus, folgten den amerikanischen Standards “Typ-A” und “Typ-B” und waren mit den in der Schweiz verbreiteten Standards “Typ-C” und “Typ-J” nicht kompatibel.

Sie benötigen einen Reiseadapter, wenn Sie Geräte aus der Schweiz in Thailand nutzen möchten.

Beim Thema Netzstecker kommt auch die Frage nach Spannung und Frequenz auf. Diese beiden Zahlen sollten sie im Ausland berücksichtigen, wenn Ihre Elektrogeräte nicht beschädigt werden sollen. Die Spannung in Thailand liegt bei 220 Volt, während Schweizer Steckdosen 230 Volt Spannung aufweisen. Die Frequenz ist mit 50 Hertz gleich. Der Unterschied in der Spannung ist zu gering, als das Sie sich Sorgen um Ihr Gerät machen müssen. Geht es also nur nach diesen Zahlen, können Sie Ihre Geräte verwenden.

Produkt Technische Daten und Besonderheiten
Hama Steckdosenadapter “Switzerland to World”

24,99 € (Amazon)

  • Artikelgewicht 68g
  • Produktabmessungen 9,3 x 18,3 x 6,3 cm
  • Geeignet für Geräte mit niedrigem Wattverbrauch (z.B. Handyladegerät) oder hohem Wattverbrauch (z.B. Fön) mit integrierter Sicherung
  • Der Netzstecker macht Schweizer Stecker (Typ-C, Typ-J) mit Steckdosen-Standards von mehr als 150 Ländern (inkl. Thailand) kompatibel.
  • Inklusive USB-Schnittstelle

Steckdosen Spanien

Steckdosen Stecker Spanien Deutschland Vergleich

Bild zum Vergrößern klicken


Spanische Steckdosen unterscheiden sich in der Regel nicht von deutschen oder österreichischen Steckdosen. Die Standards “Typ-C” und “Typ-F”, die auch in Deutschland gelten, sind weit verbreitet.

Gelegentlich wurde in Spanien der aus Italien bekannte “Typ-L” (siehe Grafik rechts) verbaut. Diese Steckdosen sind nicht mit Steckern des “Typs-F” kompatibel und Sie benötigen einen Reiseadapter. Sie können bei Ihrem Hotel nachfragen, ob die kritischen Steckdosen des Typs-L verbaut sind.

Die gute Nachricht ist, dass alle Elektro-Geräte mit einem Stecker des Typs-C auch in Steckdosen des Typs-L funktionieren. Kontrollieren Sie Ihre Elektro-Geräte auf ihre Stecker und finden Sie so heraus, ob Sie Reisestecker benötigen.

Schuko
Typ-C: Funktioniert in allen Steckdosen in Spanien. Typ-F: Funktioniert in allen Steckdosen in Spanien
mit Ausnahme der Steckdose des Typs-L.
Produkt Technische Daten und Besonderheiten
Reisestecker Adapter DE/EU zu ITALIEN SPANIEN URUGUAY TYP L (Auch für Schuko Stecker!)

Reiseadapter Spanien

3,99€ (Amazon)


 

  • Artikelgewicht 41 g
  • 24 Monate Garantie
  • Der Netzstecker macht deutsche Stecker (Typ-F) mit spanischen Steckdosen (Typ-L 10A) kompatibel.
  • Bewertung: 4,5 von 5 Sternen aus 9 Bewertungen.
SKROSS External Power Adapter (Netz-Reiseadapter) weiß


Universaladapter

23,99 € (Amazon)


 

  • Artikelgewicht 9 g
  • Produktabmessungen 7,2 x 5,4 x 5,7 cm
  • Geeignet für Geräte mit niedrigem Wattverbrauch (z.B. Handyladegerät) oder hohem Wattverbrauch (z.B. Fön) mit integrierter Sicherung
  • Der Steckdosenadapter macht deutsche Stecker (Typ-C, Typ-F) mit Steckdosen-Standards von mehr als 150 Ländern (inkl. Spanien) kompatibel.
  • Inklusive USB-Schnittstelle
  • Bewertung: 4,5 von 5 Sternen aus 322 Bewertungen.

Steckdosen Spanien

Schweiz Spanien Steckdose

Bild zum Vergrößern klicken

Spanische Steckdosen unterscheiden sich von Schweizer Steckdosen. Während in Spanien Typ-C, Typ-F und Typ-L verbreitet sind, sind es in der Schweiz Typ-C und Typ-J.

Typ-L ist in Spanien sehr selten geworden. Sie finden ihn gelegentlich in alten Anlagen. Mit einem Stromstecker, wie sie ihn auch für Deutschland und Österreich eventuell besitzen, sind Sie ansonsten gut versorgt.

Kontrollieren Sie Ihre Elektro-Geräte auf ihre Stecker und finden Sie so heraus, ob Sie Reisestecker benötigen.

Typ-J
Typ-C: Funktioniert in allen Steckdosen in Spanien. Typ-J: Funktioniert nicht in Spanien.
Produkt Technische Daten und Besonderheiten
Hama Steckdosenadapter “Switzerland to World”

24,99 € (Amazon)

 

 

  • Artikelgewicht 68g
  • Produktabmessungen 9,3 x 18,3 x 6,3 cm
  • Geeignet für Geräte mit niedrigem Wattverbrauch (z.B. Handyladegerät) oder hohem Wattverbrauch (z.B. Fön) mit integrierter Sicherung
  • Der Netzstecker macht Schweizer Stecker (Typ-C, Typ-J) mit Steckdosen-Standards von mehr als 150 Ländern (inkl. Schweden) kompatibel.
  • Inklusive USB-Schnittstelle

Steckdosen Italien

Stecker und Steckdosen in Italien und Österreich im Vergleich

In Italien hat sich mit dem Stecker-Typ-L ein anderes Standard für Steckdosen als in Österreich etabliert. In Österreich sind Typ-C und Typ-F (“SchuKo”-Stecker) üblich.

Wenn Ihr Elektro-Gerät einen Stecker vom Typ-C hat, können Sie es in eine italienische Steckdose vom Typ-L stecken und nutzen.

Wenn Ihr mitgebrachtes Gerät einen Stecker vom Typ-F hat, ist das in der Regel nicht möglich.

  • Eurostecker Typ-C
    Typ-C: Funktioniert in Italien
  • Stecker Typ-E-F-Mit Loch Deutschland
    Typ-F: Funktioniert in Italien.
  • CEE_7-17_Konturenstecker
    Typ-CEE 7/17: Funktioniert in Italien.

In touristischen Neubauten findet man öfters das österreichische Standard “Typ-F”. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Unterkunft Typ-F-Steckdosen verbaut hat (z.B. für einen Fön), kontaktieren Sie am besten die Unterkunft und fragen Sie, ob sie einen Reiseadapter bzw. Reisestecker benötigen.

Zwischen italienischen Inseln und Festland gibt es keinen Unterschied hinsichtlich Steckdosen.

Produkt

Technische Daten und Besonderheiten

Reiseadapter "Austria to Italy"

Artikelgewicht: 90 g
Produktabmessungen: 9 x 23 x 5,5 cm
Macht österreichische Stecker (Typ-F) mit italienischen Steckdosen (Typ-L) kompatibel.
Bewertung: 4,0 von 5 Sternen aus 213 Bewertungen.

SKROSS Reiseadapter "Austria to World"

Artikelgewicht 200g


Produktabmessungen 7,2 x 5,4 x 5,7 cm


Geeignet für Geräte mit niedrigem Wattverbrauch (z.B. Handyladegerät) oder hohem Wattverbrauch (z.B. Fön) mit integrierter Sicherung


Der Stromadapter macht österreichische Stecker (Typ-C, Typ-F) mit Steckdosen-Standards von mehr als 150 Ländern (inkl. Italien) kompatibel.


Inklusive USB-Schnittstelle


Bewertung: 4,5 von 5 Sternen aus 322 Bewertungen.

Steckdosen Italien

Stecker und Steckdosen in Italien und in der Schweiz im Vergleich

In Italien ist mit dem Stecker-Typ L ein anderes Standard für Steckdosen als in der Schweiz gängig. In der Schweiz sind Typ C und Typ J üblich.

Wenn Ihr Elektro-Gerät einen Stecker des Typs C hat, können Sie es in eine italienische Steckdose des Typs-L stecken und nutzen.

Wenn Ihr mitgebrachtes Gerät einen Stecker des Typs F hat, ist das in der Regel nicht möglich.

Um alle Elektro-Geräte uneingeschränkt nutzen zu können, benötigen Sie in Italien einen Reiseadapter bzw. Reisestecker.

  • Eurostecker Typ-C
    Typ-C: Funktioniert in Italien
  • Stecker Typ-J

Produkt

Technische Daten und Besonderheiten

SKROSS Reiseadapter "Switzerland to World"

Artikelgewicht 200g


Produktabmessungen 7,2 x 5,4 x 5,7 cm


Geeignet für Geräte mit niedrigem Wattverbrauch (z.B. Handyladegerät) oder hohem Wattverbrauch (z.B. Fön) mit integrierter Sicherung


Der Stromadapter macht Schweizer Stecker (Typ-J) mit Steckdosen-Standards von mehr als 150 Ländern (inkl. Italien) kompatibel.


Inklusive USB-Schnittstelle


Bewertung: 4,5 von 5 Sternen aus 322 Bewertungen.

Steckdosen Mexiko

Stecker und Steckdosen in Mexiko und Österreich im Vergleich

Mexikanische Steckdosen sind mit deutschen oder österreichischen Steckern nicht kompatibel. In Deutschland und Österreich sind die Standards Typ-C und Typ-F (“Schutzkontakt”, kurz “Schuko” genannt, siehe Grafik) verbreitet.

In Mexiko sind wie in den USA die Standards Typ-A und Typ-B (siehe Grafik) verbreitet.
Zudem gilt in Mexiko eine andere Spannung als Standard: 110 Volt bis 135 Volt (in Deutschland, Österreich und der Schweiz: 230 Volt).

Ebenfalls wichtig ist der Frequenzunterschied von 60 Hertz (Mexiko) zu 50 Hertz (in Deutschland, Österreich und der Schweiz).

Selbst wenn Sie einen Reiseadapter besitzen, können Ihre Geräte aufgrund der unterschiedlichen Spannungen beschädigt werden oder sie funktionieren nur eingeschränkt. Ob das der Fall sein wird, geben Ihnen entsprechende Hinweise an den Geräten preis.

  • Spannung und Frequenz an einem Samsung Ladegerät
    Spannung und Frequenz an einem Samsung Ladegerät
  • Spannung und Frequenz an einer Stereoanlage ablesen
    Spannung und Frequenz an einer Stereoanlage
  • Spannung und Frequenz am Xbox360 Netzteil
    Spannung und Frequenz am Xbox360 Netzteil
  • Spannung und Frequenz am MacBookPro Netzteil
    Spannung und Frequenz am MacBookPro Netzteil

“100 – 240 Volt”: Das Gerät wird ohne Einschränkungen funktionieren. Sie benötigen bloß einen Adapter für die Steckdose.

“220 – 240 Volt”: Das Gerät ist für die mexikanische Spannung nicht gemacht und Sie riskieren Beschädigungen und Fehlfunktionen. Sie benötigen einen Adapter für die Steckdose und einen Spannungswandler.

Sehr praktisch für Viel-Reiser sind Powerbanks. Powerbanks sind sehr kleine Akkus, die über einen USB-Anschluss verfügen. Sie können ein USB-Kabel für Ihr Handy einstecken und Sie an der Powerbank jederzeit laden. Besonders gute Erfahrungen haben wir mit der Marke Anker aus Deutschland gemacht. Powerbanks sind eine Alternative, wenn Sie ohnehin nur Ihr Handy, IPad oder ein vergleichbares Gerät laden möchten. Für Föne, Laptops und ähnliche greifen Sie besser zum Stromstecker und gegebenenfalls zum Spannungswandler.

Produkt

Technische Daten und Besonderheiten

Netzadapter, Mexiko Stecker auf Schutzkontakt Buchse


Der Netzstecker macht österreichische Stecker (Typ-C, Typ-F) mit mexikanischen Steckdosen (Typ-A, Typ-B) kompatibel.


Artikelgewicht 86 g


Produktabmessungen 8 x 5 x 5 cm


Geeignet für Geräte mit niedrigem Wattverbrauch (z.B. Handyladegerät) oder hohem Wattverbrauch (z.B. Fön)


Bewertung: 4,5 von 5 Sternen aus 369 Bewertungen.

SKROSS Reiseadapter "Germany to World"

Artikelgewicht 200g


Produktabmessungen 7,2 x 5,4 x 5,7 cm


Geeignet für Geräte mit niedrigem Wattverbrauch (z.B. Handyladegerät) oder hohem Wattverbrauch (z.B. Fön) mit integrierter Sicherung


Der Stromadapter macht österreichische Stecker (Typ-C, Typ-F) mit Steckdosen-Standards von mehr als 150 Ländern (inkl. Mexiko) kompatibel.


Inklusive USB-Schnittstellen


Bewertung: 4,5 von 5 Sternen aus 322 Bewertungen.

Spannungswandler

Artikelgewicht 939g


Produktabmessungen 4,35 x 18 x 8,8 cm


Der Spannungswandler wandelt 110 Volt (Standard mexikanischer Steckdosen) in 230 Volt (Standard österreichischer Geräte) um.


Bewertung: 4,5 von 5 Sternen aus 35 Bewertungen.

Steckdosen Mexiko

Stecker und Steckdosen in der Schweiz und in Mexiko im Vergleich

Mexikanische Steckdosen sind mit Schweizer Steckern nicht kompatibel. In der Schweiz sind die Standards Typ-C und Typ-J verbreitet.

In Mexiko sind wie in den USA die Standards Typ-A und Typ-B (siehe Grafik) verbreitet.
Zudem gilt in Mexiko eine andere Spannung als Standard: 110 Volt bis 135 Volt (Schweiz: 230 Volt).

Ebenfalls wichtig ist der Frequenzunterschied von 60 Hertz (Mexiko) zu 50 Hertz (Schweiz).

Selbst wenn Sie einen Reiseadapter besitzen, können Ihre Geräte aufgrund der unterschiedlichen Spannungen beschädigt werden oder sie funktionieren nur eingeschränkt. Ob das der Fall sein wird, geben Ihnen entsprechende Hinweise an den Geräten preis.

  • Spannung und Frequenz an einem Samsung Ladegerät
    Spannung und Frequenz an einem Samsung Ladegerät
  • Spannung und Frequenz an einer Stereoanlage ablesen
    Spannung und Frequenz an einer Stereoanlage
  • Spannung und Frequenz am Xbox360 Netzteil
    Spannung und Frequenz am Xbox360 Netzteil
  • Spannung und Frequenz am MacBookPro Netzteil
    Spannung und Frequenz am MacBookPro Netzteil

“100 – 240 Volt”: Das Gerät wird ohne Einschränkungen funktionieren. Sie benötigen bloß einen Adapter für die Steckdose.

“220 – 240 Volt”: Das Gerät ist für die mexikanische Spannung nicht gemacht und Sie riskieren Beschädigungen und Fehlfunktionen. Sie benötigen einen Adapter für die Steckdose und einen Spannungswandler.

Sehr praktisch für Viel-Reiser sind Powerbanks. Powerbanks sind sehr kleine Akkus, die über einen USB-Anschluss verfügen. Sie können ein USB-Kabel für Ihr Handy einstecken und Sie an der Powerbank jederzeit laden. Besonders gute Erfahrungen haben wir mit der Marke Anker aus Deutschland gemacht. Powerbanks sind eine Alternative, wenn Sie ohnehin nur Ihr Handy, IPad oder ein vergleichbares Gerät laden möchten. Für Föne, Laptops und ähnliche greifen Sie besser zum Stromstecker und gegebenenfalls zum Spannungswandler.

Produkt

Technische Daten und Besonderheiten

Reiseadapter “World to Mexiko”

Macht Schweizer Stecker (Typ-C, Typ-J) mit mexikanischen Steckdosen (Typ-A, Typ-B) kompatibel.
Artikelgewicht 45 g
Hergestellt in der Schweiz
Bewertung: 4,0 von 5 Sternen aus 54 Bewertungen.

Spannungswandler

Artikelgewicht 939g
Produktabmessungen 4,35 x 18 x 8,8 cm
Der Spannungswandler wandelt 110 Volt (Standard mexikanischer Steckdosen) in 230 Volt (Standard Schweizer Geräte) um.
Benötigt einen Adapter “Switzerland to Germany”, um Schweizer Geräte mit Typ-J-Stecker aufnehmen zu können.
Bewertung: 4,5 von 5 Sternen aus 35 Bewertungen.

Steckdosen Sri Lanka

Steckdosen Stecker Sri Lanka Deutschland Vergleich

Bild zum Vergrößern klicken


Urlaubern aus Deutschland oder Österreich bietet Sri Lanka eine Unannehmlichkeit an der Steckdose. Während in Deutschland und Österreich die Stecker-Standards Typ-C und Typ-F (siehe Grafik) gelten, setzt Sri Lanka auf die Stecker-Typen D, M (siehe Grafik) und den aus Großbritannien stammenden Typ-G. Ein Reiseadapter wird notwendig. Ein Universaladapter, der die Standards kompatibel macht, ist hier die beste und preiswerteste Option. Es gibt zwar Stromstecker, die ausschließlich Typ-C und Typ-F auf Typ-D konvertieren, sie benötigen für Typ-C/Typ-F auf Typ-M und Typ-C/Typ-F auf Typ-G allerdings jeweils wieder einen Adapter.

Positiv: Die Netzspannung und die Frequenz ist die gleiche wie in Deutschland, nämlich 230 Volt und 50 Hertz. Ausnahmen bilden lediglich abgeschiedene Hotels, die auf eigene Stromgeneratoren setzen. Sie verfügen in der Regel über 250 Volt Spannung und 60 Hertz. Überprüfen Sie die Bedienungsanleitung Ihrer Elektrogeräte, ob die Geräte dieser Spannung und dieser Frequenz standhalten können. Falls nicht, drohen Beschädigungen an Geräten.

Auf keinen Fall sollten Sie versuchen, Ihren heimischen Stecker in die Steckdosen der Typen-D, M und G zu rammen oder durch Bastelarbeiten in Eigenregie kreativ zu werden. Sie riskieren Beschädigungen an Geräten, Brände und Stromschläge. Besonders rund um Typ-G ist ein entsprechendes Brandrisiko bekannt.

Produkt Technische Daten und Besonderheiten
SKROSS External Power Adapter (Netz-Reiseadapter) weiß

Universaladapter

20,39 € (Amazon)

 

  • Artikelgewicht 9 g
  • Produktabmessungen 7,2 x 5,4 x 5,7 cm
  • Geeignet für Geräte mit niedrigem Wattverbrauch (z.B. Handyladegerät) oder hohem Wattverbrauch (z.B. Fön) mit integrierter Sicherung
  • Macht deutsche Stecker (Typ-C, Typ-F) mit Steckdosen-Standards von mehr als 150 Ländern (inkl. allen Standards in Sri Lanka) kompatibel.
  • Inklusive USB-Schnittstelle
  • Bewertung: 4,5 von 5 Sternen aus 322 Bewertungen.

Steckdosen Sri Lanka

Schweiz Sri Lanka Steckdose

Bild zum Vergrößern klicken

Urlaubern aus der Schweiz erwartet in Sri Lanka eine Unannehmlichkeit an der Steckdose. Während in der Schweiz die Stecker-Standards Typ-J und Typ-C (siehe Grafik) gelten, setzt Sri Lanka auf die Stecker-Typen D, M (siehe Grafik) und den aus Großbritannien stammenden Typ-G. Ein Reiseadapter wird notwendig. Ein Universaladapter, der die Standards kompatibel macht, ist hier die beste und preiswerteste Option. Es gibt zwar Stromstecker, die ausschließlich Typ-C und Typ-J auf Typ-D konvertieren, sie benötigen für Typ-C/Typ-J auf Typ-M und Typ-C/Typ-J auf Typ-G allerdings jeweils wieder einen Adapter.

Positiv: Die Netzspannung und die Frequenz ist die gleiche wie in der Schweiz, nämlich 230 Volt und 50 Hertz. Ausnahmen bilden lediglich abgeschiedene Hotels, die auf eigene Stromgeneratoren setzen. Sie verfügen in der Regel über 250 Volt Spannung und 60 Hertz. Überprüfen Sie die Bedienungsanleitung Ihrer Elektrogeräte, ob die Geräte dieser Spannung und dieser Frequenz standhalten können. Falls nicht, drohen Beschädigungen an Geräten.

Auf keinen Fall sollten Sie versuchen, Ihren heimischen Stecker in die Steckdosen der Typen-D, M und G zu rammen oder durch Bastelarbeiten in Eigenregie kreativ zu werden. Sie riskieren Beschädigungen an Geräten, Brände und Stromschläge. Besonders rund um Typ-G ist ein entsprechendes Brandrisiko bekannt.

Produkt Technische Daten und Besonderheiten
Hama Steckdosenadapter “Switzerland to World”

24,99 € (Amazon)

 

 

  • Artikelgewicht 68g
  • Produktabmessungen 9,3 x 18,3 x 6,3 cm
  • Geeignet für Geräte mit niedrigem Wattverbrauch (z.B. Handyladegerät) oder hohem Wattverbrauch (z.B. Fön) mit integrierter Sicherung
  • Der Netzstecker macht Schweizer Stecker (Typ-C, Typ-J) mit Steckdosen-Standards von mehr als 150 Ländern (inkl. Sri Lanka) kompatibel.
  • Inklusive USB-Schnittstelle